Soziale Teilhabe Wohnen und Leben
Standort: Viersener Straße

ginko Berlin gGmbH
sucht ab sofort für die Soziale Teilhabe Wohnen und Leben im Bezirk Spandau, für chronisch-psychisch beeinträchtigte Erwachsene professionelle Mitarbeiter*innen:

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Heilerziehungspfleger, Erzieher und Altenpfleger als Teilhabeassistent (w/m/d)

für 30-38,5 Std.

zur Unterstützung und Erweiterung unseres Teams im Bereich psychosoziale Versorgung im Betreuten Einzelwohnen und in der Therapeutischen Wohngemeinschaft.

Aufgaben: Personenzentrierte Hilfeplanung mit dem BBRP, Begleitung, Beratung und fachlich qualifizierte Assistenz von erwachsenen Menschen mit einer v.a. psychischen Beeinträchtigung. Das sozialtherapeutische Angebot Betreutes Einzelwohnen dient dazu i.S. des Bundes Teilhabe Gesetzes (BTHG), Barrieren zu beseitigen und zu verringern. Dies geschieht gemeinsam mit unseren Leistungsberechtigten in deren lebensweltlichem Kontext, gem. §§ 53, 54 SGB XII bzw. zukünftig nach den Bestimmungen des BTHG (SGB IX).

Anforderungen: Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz, Humor und ein abgeschlossenes Studium in den oben genannten Berufsfeldern. Sicherheit im Umgang mit Microsoft Office Programmen. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Anwendung der Berliner Behandlungs- und Rehabilitationsplanung (BBRP), Bereitschaft zur Teilnahme Teamsupervision.

ginko Berlin bietet Ihnen: Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Arbeit im Team und mit den Leistungsberechtigten; leistungsgerechte Entlohnung (eigene Vergütungsordnung in Anlehnung TVL Berlin, Jahressonderauszahlung; freiwillige soziale Leistungen (Betriebliche Altersvorsorge, Zeitwertkonten, Mobilitätszuschuss, Job-Rad, Unterstützung bei der Wohnungssuche); Supervision; Fortbildung und flexible Arbeitszeiten.

Für Fragen steht Ihnen Frau Steinert gern zur Verfügung.
Rufnummer: 030 / 30 34 78 66 oder Team Rufnummer: 030 / 375 833 78

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail, Anlagen als PDF, unter dem Stichwort: „STWL Viersener Team“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

» Stellenangebot als PDF öffnen «

Soziale Teilhabe Wohnen und Leben
Standort: Bismarckstraße

ginko Berlin gGmbH
sucht ab sofort für sein Betreutes Wohnen im Bezirk Spandau, zur Erweiterung unseres Teams im Bereich qualifizierte Assistenz im Betreuten Einzelwohnen, für 30 Stunden/Woche (Stundenerhöhung optional)

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen / Psychologen / Pädagogen / Heilerziehungspfleger / Ergotherapeuten / Altenpfleger (m/w/d)
als Teilhabeassistent*in

Aufgaben: Durchführung von fachlich qualifizierter Assistenz bei erwachsenen Menschen mit einer v.a. psychischen Beeinträchtigung, mit dem Ziel einer selbstbestimmten und unabhängigen Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Dazu tragen Sie beratend, unterstützend und prozessbegleitend bei. Das sozialtherapeutische Angebot Betreutes Einzelwohnen soll dazu dienen i.S. des Bundes Teilhabe Gesetzes (BTHG), Barrieren zu beseitigen und/oder zu verringern. Dies geschieht gemeinsam mit unseren Klient*innen in deren lebensweltlichem Kontext.

Das Betreute Einzelwohnen im Verbund ist ein sozialpsychiatrisches Angebot im Rahmen der Leistungen der Eingliederungshilfe §§ gem. 53, 54 SGB XII. bzw. zukünftig nach den Bestimmungen des BTHG (SGB IX).

Anforderungen: Wir wünschen uns eine*n Kolleg*in mit mehrjähriger Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen oder Berufsanfänger*in, die empathisch und teamfähig ist. Sie bringen hohe soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Humor und ein abgeschlossenes Studium/eine abgeschlossene Berufsausbildung in den vorgenannten Berufsfeldern mit. Sicherheit im Umgang mit Microsoft Office Programmen sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an Supervision, Coaching und Fortbildungen setzen wir voraus. Kenntnisse verschiedener sozialtherapeutischer Methodenansätze sind von Vorteil. Wir schätzen Ihre Beteiligung an der Gestaltung von Gruppenangeboten für und mit unseren Klient*innen.

ginko Berlin bietet Ihnen: eine abwechslungsreiche Arbeit mit Menschen mit verschiedenen psychiatrischen Störungsbildern und Lebenshintergründen, ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Handlungsspielraum, eine intensive Einarbeitung, eine attraktive Entlohnung, JobRad und Zeitwertkonten, betriebliche Altersvorsorge, kontinuierliche Supervision, Coaching in Gewaltfreier Kommunikation, kollegiale Beratung und Weiterbildung.

Für Fragen steht Ihnen Frau Lenz gern zur Verfügung.
Rufnummer: 030 / 688 157 44.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail, Anlagen als PDF, unter dem Stichwort: „STWL Bismarck Team“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

» Stellenangebot als PDF öffnen «

Soziale Teilhabe Wohnen und Leben
Standort: Kulbeweg

"Gemeinsam für Vielfalt" – hierfür suchen wir engagierte Mitarbeiter (m/w/d) mit Herz, Kompetenz und Humor

Für den Bereich Wohnen und Leben für chronisch psychisch beeinträchtigte Erwachsene wollen wir im Bezirk Spandau unser Team mit Kollegen*innen folgender Professionen verstärken

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen, Psychologen, Krankenpfleger, Altenpfleger, Erzieher, Heilerziehungspfleger oder Ergotherapeuten (m/w/d)

zur Realisierung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nach §90 SGB IX.

zu den Aufgaben gehören:

  • Partnerschaftliche Umsetzung der Möglichkeiten des Bundesteilhabegesetzes für und mit seelisch beeinträchtigten Menschen
  • Mitwirkung bei der Ziel- und Leistungsplanung
  • Training alltagspraktischer Fähig- und Fertigkeiten sowie von Freizeitaktivitäten
  • Entwicklung von Strategien zur individuellen Lebensplanung und Begleitung bei der Verwirklichung

wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Umfang von mindestens 30h/Woche
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeiten, Supervision und Weiterbildung
  • Ein hohes Maß an Selbstverantwortung und individuellem Handlungsspielraum in einem multiprofessionellen Team
  • Eigenen Vergütungsordnung in Anlehnung TVL Berlin, Jahressonderzahlung, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Betriebliche Altersvorsorge, Zeitwertkonten, Mobilitätszuschuss und JobRad
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium/eine abgeschlossene Ausbildung in den oben genannten Berufsfeldern
  • Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Ein hohes Maß an Empathie, Respekt und Teamgeist
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Entwicklung und Erprobung alternativer Herangehensweisen in der Unterstützung von Menschen mit Psychosen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr wochentags und für Wochenend- und Feiertagsdienste zwischen 9:30 Uhr und 18:00 Uhr (max. 1-2Tage/Monat)

Für Fragen steht Ihnen Frau Schröter, Leiterin des Bereichs Wohnen und Leben am Standort Kulbeweg unter den Rufnummern 030 / 33 50 69 38 oder 0178 / 806 46 42 gern zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte gern per E-Mail, Anlagen bitte als PDF, unter dem Stichwort: “STWL Kulbeweg“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch mit frankiertem Rückum-schlag an ginko Berlin gGmbH, Kulbeweg 25, 13587 Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

» Stellenangebot als PDF öffnen «

 

ginko Berlin gGmbH

sucht für seine psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (KBS) im Bezirk Spandau ab sofort für 30 Std./Woche, als Krankheitsvertretung zunächst befristet bis 31.12.2021 mit der Option einer Verlängerung:

 

  • Eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen*in, Diplom-Pädagogen*in, Ergotherapeuten*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

 

Eine KBS ist ein gemeindepsychiatrisches Angebot für Menschen mit einer psychischen Krankheit. Hier können Betroffene niedrigschwellig und unbürokratisch Unterstützung bekommen. Bei Bedarf vermitteln wir weiter in das Regelversorgungssystem.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Beratung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Beziehungsarbeit mit den Besucher*innen
  • Krisenintervention
  • Begleitung und Anleitung von Gruppen (Freizeit/Kultur/… etc.)
  • Dokumentation der Leistungen und andere organisatorische Aufgaben

 

Wir erwarten:

  • Einen Abschluss in den oben genannten Berufsfeldern
  • Teamfähigkeit, Empathie, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Ein hohes Maß an sozialen Kompetenzen
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychiatrischer Diagnose ist von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit mit Menschen
  • Kollegiale Unterstützung in einem engagierten Team
  • Ortsübliche Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, JobRad, Zeitwertkonten, betriebliche Altersvorsorge, Mobilitätspauschale sowie vielfältige Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung

 

Für Fragen stehen Ihnen Frau Schulte im Rodde und Frau Voßberg, Leiterinnen des Treffpunkts Borkumer Straße, gern zur Verfügung.
Telefon: 030 3331055 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit dem Stichwort: Treffpunkt per E-Mail (Anlagen bitte als PDF) an:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

» Stellenangebot als PDF öffnen «

ginko Berlin sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Nachfolgend sehen Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
 

Weiterlesen ...